ENDE

    SALON UNIVERSITAS



    ART SCIENCE CONVERSATIONS KASSEL UNIVERSITY AND ART ACADEMY DIVERSITY IN STUDY AND TEACHING

    SALONUNIVERSITAS.WORDPRESS.COM


    Von 2014 - 2017 wurden im Rahmen der Veranstaltungsreihe SALON UNIVERSITAS über 50 Wissenschaftlerinnen und 74 Künstlerinnen aus mehr als 23 verschiedenen Fachbereichen und Forschungsprojekten der Universität und der Kunsthochschule Kassel eingeladen. Studierende aus dem Studiengang Bildende Kunst und Kunstpä- dagogik kuratierten in Zusammenarbeit mit Prof. Ella Ziegler und Lucy Powell inter- disziplinäre Salonabende an der Kunsthochschule Kassel in Kooperation mit der Uni- versität Kassel.
    Thematische Impuls- und Gastgeber waren die Studierenden. Sie stellten ihre Lehren- den aus verschiedenen Fachbereichen vor, wählten die Themen der Salonabende aus und erarbeiteten die Gästeliste mit Unterstützung von Ella Ziegler und Lucy Powell.


    Das Projekt diente dem fächerübergreifenden und kreativen Dialog an der Univer- sität Kassel und der Kunsthochschule Kassel, indem sich Experten und Akteure aus unterschiedlichen Disziplinen wie Biologie, Materialforschung, Philosopie, Psycholo- gie, Kunst, Ethik, Soziologie, Geschichte, u.v.m. bei einem gemeinsamen Abendessen in informeller Atmosphäre dem kreativen Gedankenaustausch über die Disziplinen und Institutionen hinweg widmeten.
    Eingeladen wurden Wissenschaftlerinnen, Künstlerinnen, Kulturproduzierende und Forscher*innen aus verschiedenen Studiengängen und Institutionen. Als Input und Ka- talysator für den Abend wurden drei 20-minütige einführende Kurzvorträge geplant, die Einblicke in den künstlerischen und wissenschaftlichen Hintergrund der Themen - Angst, Intuition, Selbstoptimierung, Gravitation, Relations, Arbeit, Body Politics und Biologisches Design - gaben und die Diskussion am Abend anregen sollten. Beim an- schließenden Dinner öffnet sich die Diskussion in die große Runde.


    Die Zielsetzung des Kooperationsprojekts ist, die interdisziplinäre Zusammenarbeit und Lehre an der Universität Kassel und der Kunsthochschule Kassel zu ermöglichen und gemeinsam zu fördern.



    Mit freundlicher Unterstützung von
    - Servicecenter für Innovation in der Lehre / Universität Kassel
    - Frauen und Gleichstellungsbüro der Universität Kassel
    - Zentrale Forschungsförderung KOOP / Kooperationen zwischen
    der Kunsthochschule Kassel und der Universität Kassel

    SALON UNIVERSITAS is an experimental transdisciplinary cooperation between the Art Academy Kassel, University Kassel and the Satellite Salon, Berlin.
    The salon evenings are held in the Art Academy Kassel and each address a different theme. They are curated and hosted together with students who study both at the Art Academy Kassel and the University Kassel.
    Each salon consists of three presentations followed by a discussion over dinner. The speakers and guests include academics, researchers and students from Kassel, artists working internationally, and curators and representatives of other Kassel institutions. Mutual understanding but also incomprehension inspired further debates and gave impetus for the further development of the SALON UNIVERSITAS format.

    Salon Universitas was initiated by Prof. Ella Ziegler (Kunsthochschule Kassel), and Lucy Powell (artist and co-initiator of Satellite Salon) in cooperation with Prof. Heike Klussmann (Universität Kassel). The project aims to promote interdisciplinary and creative dialogue between the University and Art School in Kassel and facilitate future collaborations.

    SALON UNIVERSITAS / Relations
    Art in dialogue with political science / precariat and Human-Animal-Studies

    SALON UNIVERSITAS / Body Politics
    Art in dialogue with political science, body images in the media and linguistics

    SALON UNIVERSITAS / Self-Optimization
    Art in dialogue with economy, sociology and internet activism

    SALON UNIVERSITAS / Work
    Art in dialogue with political science, precariat, working conditions and basic income

    SALON UNIVERSITAS / Gravity
    Art in dialogue with political science, theory of ideas and scientific narrative formats

    SALON UNIVERSITAS / Anxiety & Fear
    Art in dialogue with evolutionary biology and extreme sports

    SALON UNIVERSITAS / Intuition
    Art in dialogue with sociology and psychology

    SALON UNIVERSITAS / Biological Design
    Art in dialogue with biology, philosophy and behavioral research on animals

    Generously supported by:
    - Service Center for Innovation in Teaching / University of Kassel
    - Women and Equal Opportunities Office of the University of Kassel
    - Central research funding KOOP / cooperation between
    the Art Academy Kassel and the University of Kassel

    ART SCIENCE SLAM
    KUNST UND WISSENSCHAFT IM DIALOG 
    KUNSTHOCHSCHULE KASSEL & UNIVERSITÄT KASSEL

    Das Veranstaltungsformat SCIENCE SLAM gab Studierenden der Kunsthochschule und Universität Kassel die Möglichkeit, ein wissenschaftliches, künstlerisches oder gesellschaftliches Thema im Pecha Kucha Format vorzustellen. Die Slammer*innen durften zu ihrem Thema 20 Folien, die für jeweils 20 Sekunden sichtbar waren, ein Video oder eine künstlerische Arbeit zeigen. Für das leibliche Wohl sorgte das studentische Start Up STULLE & GUT. 
    Diese Veranstaltung wurde durch das Frauen- und Gleichstellungsbüro der Universität Kassel ermöglicht.

    ART SCIENCE SALM
    ART SCIENCE CONVERSATIONS
    ART ACADEMY KASSEL & KASSEL UNIVERSITY

    The SCIENCE SLAM event format gave students at the Kunsthochschule and University of Kassel the opportunity to present a scientific, artistic or social topic in Pecha Kucha format. The slammers were allowed to show 20 slides, each visible for 20 seconds, a video or an artistic work on their topic. The student start-up STULLE & GUT provided the food and drinks. 
    This event was made possible by the Women's and Equal Opportunities Office of the University of Kassel.

    Vorträge

    ART TREK - THE FINAL FRONTIER
    Max Holicki / Bildende Kunst, KhK Kassel

    Inside the Ant Colony OptimIzation Algorithm
    Lucy Powell / Künstlerin, Kuratorin

    Stilluntitled
    Yuyen Lin-Woywod / Bildende Kunst, KhK Kassel

    Bau Kunst Erfinden
    Prof. Heike Klussmann / Universität Kassel

    Meeting Democracy - Politik mit Leben füllen
    Vorstellung einer partizipativen Methode

    Beat Sandkühler / Produktdesign, KhK Kassel

    Die Skulptur der verbundenen Herzen erzählt uns ihre Stories
    Daniel von Bothmer / Viskom, KhK Kassel

    Pause

    Not African Enough? Alterity & Design
    Eric Otieno / Doktorand in Entwicklungspolitik & Postkoloniale Studien, Universität Kassel

    Zeitparadoxe in utopischen Kommunen
    Jacob Birken / künstlerischer und wissenschaftlicher Mitarbeiter KhK Kassel und Uni Kassel

    Screeching & Howling
    Ella Ziegler / Künstlerin

    Formate
    Amelie Jakubek / Bildende Kunst, KhK Kassel, Soziologie Uni Kassel

    In tiefer Trauer - Deutsche Schlager zwischen Zwang und Illusion
    David von der Stein / Bildende Kunst, KhK Kassel