ENDE

    ENTENHAUS
    DUCK HOUSE

    WIESBADEN (GER) 2004

    Zum 25 jährigen Jubiläum Kunstverein Wiesbaden in die Räume der Villa Wilhelmstraße 15 eingezogen. Da die Ansichtspläne der Villa Wilhelmstraße 15 während des 2. Weltkriegs verloren gingen, wurde das Gebäude neu aufgemessen und es wurden neue Ansichten gezeichnet. Gemäß der DIN-Größe einer Ente (Bauentwurfslehre, Neufert) bauen wir ein Modell der Villa (1:28) für die Enten. Mit einer offiziellen Genehmigung des Grünflächenamtes Wiesbaden installieren wir das Entenhaus auf dem Teich in der Parkanlage »Warmer Damm«, Wiesbaden.

    25 years ago the Nassauische Kunstverein, Wiesbaden moved into the villa at Wilhelmstraße 15. Because the plans of the building were destroyed during World War II, architects had to measure the building again and draw new plans. By taking the DIN size of a duck (Bauentwurfslehre, Neufert) we construct a model of the villa (1:28) for the ducks. With permission we install a duck house on the pond at the Warmer Damm park, Wiesbaden.